Speaker

Régis Baccaro
Régis is a Principal Consultant and Microsoft Certified Trainer working with databases and BI since 1999. He is also a certified APS/PDW Industry trainer. He specializes in mentoring, performance tuning and scalable architecture of datawarehouses and bi-solutions. His background and work experience mixes technology and business, providing him a unique edge to contribute to datawarehouse and SharePoint projects, being able to effectively interact with technical and business decision makers. Régis is a frequent speakers at SQL Server conferences and is a board member of the Danish SQL Server User Group and the founder of the SQL Saturday Denmark community event. In April 2014, Régis was awarded with a MWP award for SQL Server.


Julian Breunung, oh22data AG
Julian Breunung is a Business Intelligence Architect for oh22data AG, a Microsoft Gold Partner in Germany specializing in CRM and BI. In addition to his main area of work around SQL Server, he has also worked on BizTalk and SharePoint projects. His special interests are data analysis, ETL processes, and data models, and he is co-leader of the Frankfurt PASS Chapter. As part of his bachelor’s thesis, Julian tested algorithms for machine failure prediction, which led to his first contact with R.


Mark Broadbent, Principal, SQLCloud
Mark Broadbent is a Microsoft Certified Master in SQL Server, Chapter Leader, Virtual Chapter Leader, SQLSaturday Cambridge and SharePoint Saturday Cambridge founder (the UKs first SQLSaturday) and awarded Microsoft's Community Contributor award in 2011 and the PASS Outstanding Volunteer award in 2012. Mark is a regular speaker at both International and National events and is an expert in HADR solutions, SQL Server migration, and SQL Server Concurrency control.


Gerhard Brückl, pmOne AG
Gerhard Brückl ist Consultant bei der pmOne AG mit über sieben Jahre Erfahrung in der Konzeption und Einführung von Business Intelligence auf der Microsoft-Plattform. Seit 2010 sichert er die Qualität aller Reporting-Architekturen, welche die pmOne für Kunden realisiert, und stellt sein Know-how in einem Experten-Blog der BI-Community zur Verfügung.


Hilmar Buchta, Geschäftsführer, Oraylis GmbH
Diplom-Mathematiker Hilmar Buchta leitet seit über 20 Jahren IT- und Business-Intelligence-Projekte für namhafte Beratungshäuser. Im Jahr 2005 übernahm er die Bereiche Innovation und Presales bei ORAYLIS. Hilmar Buchta ist als P-TSP direkt in den Pre-Sales-Prozess von Microsoft eingebunden. Seine Themenschwerpunkt liegen im Bereich Big Data, Data Analytics und beim Analytics Platform System (APS) von Microsoft.
https://blog.oraylis.de/author/hbuchta/


Cédric Charlier
Cédric is a talented architect active in the domain of Business Intelligence and Data warehousing. He has 15 years of successful experience with SQL Server in large European industrial groups and Services companies. Driven by quality and reliability, he is the main developer of an open-source solution for testing BI solutions (cubes, etl, reports …) named NBi (http://www.nbi.io) and is contributing to other open-source solutions. Cédric also advocates for the introduction and general usage of agile practices in BI’s world.


Anat Dror, Tech Principal Engineer, Dell Software
Anat Dror is the SQL Server Domain expert at Dell Software R&D group. She has over 20 years of experience in database & information systems as a database administrator and in the field of software development. Leading the design of monitoring solutions for Databases, BI, Cloud, Virtualization and Storage. She is experienced in many of the popular database engines, in addition to SQL Server, including Oracle, Sybase and DB2.


Sascha Dittmann, freier IT Trainer und Consultant
Sascha Dittmann ist Cloud Solution Architect bei der Microsoft Deutschland GmbH und unterstützt hierbei Kunden beim Implementierungsprozess erfolgreicher Cloud-Lösungen. Seine Schwerpunkte liegen in der Softwareentwicklung für die Microsoft Azure Plattform, sowie im SQL Server Business Intelligence und Big Data Bereich.
Bevor er Ende 2015 zu Microsoft kam, war er viele Jahre bei der heutigen Ernst & Young GmbH tätig; davon 13 Jahre als Softwareentwickler und 3 Jahre als Solution Architect. Während dieser Zeit Gründete er auch die Community-Webseiten cloudbloggers.de und cloudbloggers.net und war Mitbegründer des .NET Stammtischs Rheinhessen und der Xamarin User Group Frankfurt. Zwischen 2012 und 2015 wurde er 4-mal von Microsoft mit dem "Microsoft Most Valuable Professional"-Award für seine Arbeit im Microsoft-Azure-Umfeld ausgezeichnet.


William Durkin, William Durkin IT Consulting
William Durkin ist unabhängiger SQL Server-Consultant und auf SQL Server-Performance Tuning, Hochverfügbarkeit und Systemmigrationen/-upgrades spezialisiert. Geboren in England und seit 2001 im niedersächsichen Emsland zuhause, arbeitet er seit über 10 Jahren mit SQL Servern und hat Erfahrungen als Datenbankentwickler, Datenbankadministrator und Systemarchitekt gesammelt. William hat auf diversen IT-Konferenzen in ganz Europa Vorträge zu Themen rund um SQL Server gehalten und ist zudem Leiter der Regionalgruppe Emsland bei der PASS Deutschland e.V.


Tillmann Eitelberg
Tillmann Eitelberg ist Geschäftsführer der oh22information services GmbH und hat sich mit seinem Unternehmen auf die Themengebiete Datenqualität, Datenintegration und Master Data spezialisiert. Er schreibt regelmäßig über diese Themen sowie seine kleine Leidenschaft Spatial Data in seinem Blog unter www.ssis-components.net und hat verschiedene SSIS Komponenten bei Codeplex veröffentlicht. Tillmann ist SQL Server MVP. Den PASS Deutschland unterstützt er als 2. Vorsitzender, als Chapter Leader für die Region Köln/Bonn/Düsseldorf sowie als Regional Mentor Germany für PASS Global.


Oliver Engels
Oliver Engels ist Vorstandsvorsitzender der oh22data AG, Bad Camberg im Taunus. Er gehört zur Spezies der Betriebswirte, die es nicht lassen können, sich mit IT Themen auseinander zu setzen. Das macht er jetzt bereits seit über 20 Jahren mit dem Schwerpunkt auf Marketing- und Vertriebssystemen.
Er beschäftigt sich intensiv mit CRM, Datenqualität, Business Intelligence, Enterprise Reporting und der Analyse von Marketing- und Vertriebsdaten. Den MS SQL Server beschäftigt er seit der Version 4. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern der PASS Deutschland, ist 1. Vorsitzender, Chapter Leader Rhein/Main sowie Regional Mentor Germany für PASS Global. Oliver ist SQL Server MVP und im Microsoft Advisory Board für SQL Information Services. Wenn er sich mal nicht mit Daten beschäftigt, dann ist er draußen in der Natur, sei es mit seinen Golden Retrievern im Wald oder mit den Wanderstiefeln auf matschigen Trails.


Andre Essing
Andre ist Senior Consultant und Trainer bei der Trivadis. Seit Version 7.0 sammelt er Erfahrungen mit dem SQL Server und hat seinen Schwerpunkt auf die Infrastruktur gelegt. Spezialisiert hat er sich hierbei auf den Bereich Mission Critical Systems sowie Hochverfügbarkeit und Security. Neben der Tätigkeit als Consultant, vermittelt Andre sein Wissen in Trainings und Coachings.
Außerdem engagiert sich Andre in der Community als Chapter Leader bei der PASS in Bayern, ist als Speaker unterwegs und betreibt einen Blog unter www.andreessing.de.


Marcel Franke, VP Technology & Growth, pmOne Analytics
Marcel ist VP Technology & Growth bei pmOne Analytics, einem Unternehmen das seinen Fokus auf die Anwendung von Predictive Analytics zum Aufbau neuer Geschäftsmodelle oder der Verbesserung der Wertschöpfungskette für Unternehmen legt, z.B. in den Feldern Customer Analytics, Predictive Maintenance, Sports & Healthcare, Machine Analytics, Industrie 4.0 und IoT.
Seit mehr als 10 Jahren beschäftigt sich Marcel mit dem Thema Data Analytics und dem Aufbau von großen analytischen Plattformen auf Basis der Microsoft Data Platform und unterstützt die größten Data Analytics Projekte im deutschsprachigen Raum. Er ist außerdem Technology Advisor für die Microsoft Data Platform und arbeitet sehr eng mit der Produktgruppe in Redmond zusammen.
Seine Erfahrungen teilt er regelmäßig auf seinem Blog nexxtjump.com oder auf verschiedenen Konferenzen.


Frank Geisler, CEO, GDS Business Intelligence GmbH
Frank Geisler ist geschäftsführender Gesellschafter der GDS Business Intelligence GmbH und beschäftigt sich in seinem Unternehmen mit dem Microsoft BI Stack und SharePoint Lösungen. Dabei legt er als MCSE – Business Intelligence und MCSE – Data Plattform sowohl Wert auf die Administration als auch die Entwicklung von BI Systemen und kennt den SQL-Server seit der Version 6.5 und SharePoint seit dem Projekt „Tahoe“. Frank hält des Öfteren Vorträge auf Konferenzen, an Universitären oder Usergroup-Treffen und schreibt regelmäßig Artikel für verschiedene deutsche Fachzeitschriften. Außerdem hat er schon einige Bücher veröffentlicht, unter anderem hat er ein grundlegendes Buch zum Thema „Datenbanken“ geschrieben und ist Mitautor der „SharePoint für Dummies“-Bücher. Er gehört zu den Gründungsmitgliedern der PASS Deutschland e.V. und ist zusammen mit Klaus Höltgen Chapter Leader der Regionalgruppe Ruhrgebiet. Für seine Community Arbeit ist Frank im Juli 2014 zum MVP SQL Server ernannt worden.


Joachim Hammer, Microsoft Corporation
Joachim Hammer has been a member of the SQL Team in the Data Systems Group (DS) for 8 years. He has been working on a variety of features and components including distributed query processing, support for data warehousing, and T-SQL programmability. Joachim is currently the PM Manager for the Redmond-based security team in DS. His team delivers security features and services for all SQL products from SQL Engine to SQL-in-a-VM to Azure SQL Database. Before joining Microsoft in 2007 he was Professor in the Department of Computer and Information Science and Engineering at the University of Florida where he also served as the Director of the Database Research and Development Center.


Patrick Heyde, Technical Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH
Patrick Heyde ist Technical Evangelist für Microsoft Azure und hat eine lange SharePoint und SQL Server Vergangenheit. Seit 2007 arbeitet er bei Microsoft und war mehrfach Sprecher auf Konferenzen. In Kundenprojekten findet man ihn immer wieder in den Themenbereichen Azure, SharePoint und SQL Server wieder. Sein Spezialgebiet ist die Architektur und Automatisierung sowie die Themen Performance, Upgrade, Customization, Skalierbarkeit und natürlich sein liebstes Thema „Neue verrückte Szenarien entwickeln, die einfach funktionieren, die sich keiner vorstellen kann, natürlich auf und mit Microsoft Azure“. Technet-Blog


Volker Hinz, Senior Technology Solution Specialist – Business Intelligence, Microsoft Deutschland GmbH
Volker Hinz ist führender Lösungsberater für Datenbank- und Business Intelligence Lösungen im Großkundenvertrieb der Microsoft Deutschland GmbH. Seit 15 ½ Jahren ist er dort beschäftigt und seither gehören .net Entwicklung, Architekturberatung rund um SQL, BI und Office-Themen sowie deren Integration in heutige Kundenumgebungen zu seinen Schwerpunkten. Volker Hinz veranstaltet Kunden-Workshops, hält Vorträge auf Konferenzen, schreibt Artikel im Developer Magazin und engagiert sich bei der SQLPASS Community. Sie erreichen ihn über volker.hinz@microsoft.com.


Guido Jacobs, TSP - Data Platform, Microsoft Deutschland GmbH
Guido Jacobs beschäftigt sich seit über 18 Jahre mit den Themen SQL Server, Virtualisierung und Security. Als Technologieberater für den Bereich Data Platform berät er die Microsoft Großkunden rund um den SQL Server. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der HA & DR Möglichkeiten des SQL Server sowie Database Infrastruktur Themen, wie Database Konsolidierung und hybride Cloud Lösungen.


Tim Janitschke, Systems Engineer, Data Center Sales, Cisco Germany
Tim Janitschke ist bei Cisco als Systems Engineer Data Center Sales tätig. In dieser Funktion ist er für Cisco mit dem Consulting der Data Center Technologiebereiche Computer, Network, Management und Solutions beschäftigt. Er betreut ausgewählte deutsche Grosskunden als auch strategische Systemintegratoren.


Alexander Karl
Alexander Karl ist Datenbank-Entwickler und zertifizierter Microsoft Trainer für Windows und SQL Server bei der .net-CDE GmbH. Seit über 14 Jahren beschäftigt er sich mit Datenbank-, Datawarehouse- und Reportinglösungen vom Mittelstand bis zur Konzernebene. Dabei reicht das Spektrum von Serversizing über Performanceoptimierter Programmierung bis hin zum Report- und Chartdesign. Schulungs- und Seminarteilnehmern vermittelt er theoretisch fundiertes Wissen ergänzt mit seinen Praxiserfahrungen.


Peter Kirchner
Peter Kirchner ist seit 2008 Technical Evangelist bei der Microsoft Deutschland GmbH und beschäftigt sich mit den Themen Platform-as-a-Service (PaaS) und Infrastructure-as-a-Service (IaaS) mit Microsoft Azure sowie Daten- und Informationssicherheit im Zusammenhang mit Cloud Computing. Peter Kirchner kann als studierter Informatiker auf eine IT-Historie zurückblicken, die beruflich 1999 als freier Softwareentwickler begann. Schwerpunkte waren seitdem die Entwicklung mit VB, MFC, .NET, Java und WinRT sowie Anwendungskompatibilität von Windows XP, Windows Vista und Windows 7. Vor seinem Einstieg bei Microsoft war Peter Kirchner zuletzt im Bereich der SharePoint-Entwicklung und -Anpassung im Kundenprojektgeschäft tätig.
Blog: http://blogs.msdn.com/b/pkirchner
Twitter: https://twitter.com/peterkirchner


Stefan Kirner
Stefan Kirner ist Teamleiter BI Solutions bei der inovex GmbH in Karlsruhe und beschäftigt sich seit dem SQL Server 2000 mit dem Microsoft BI Stack. In diversen spannenden Business Intellligence Projekten in unterschiedlichsten Branchen hat er als Entwickler, Architekt und Projektleiter die Entwicklung der Microsoft BI & Analytics Komponenten von kargen DTS Zeiten an bis heute verfolgt. Inzwischen hat sich der Horizont der Data Management Lösungen natürlich auch auf viele Dienste in der Cloud erweitert. Stefan ist Microsoft Certified Systems Expert (MCSE). Seit 2006 leitet er die SQL PASS Regionalgruppe Karlsruhe und er unterstützt Microsoft Deutschland als Partner-Technical Solution Professional im Presales Bereich.


Constantin "Kostja" Klein
Constantin Klein arbeitet bei der Freudenberg IT GmbH & Co. KG. Dort beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Lösungen auf Basis der Microsoft Produkte und Technologie Plattformen. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Daten und Informationen. Er ist MCSD, MCITP Database Developer und MCPD Web + Enterprise Application Developer. Seit 2010 wurde er jährlich von Microsoft zum Most Valuable Professional (MVP) für die Microsoft Data Platform ernannt. Er engagiert sich zusätzlich im Vorstand des Just Community e.V. (www.justcommunity.de) und des PASS Deutschland e.V. (www.sqlpass.de). Er leitet die .NET User Group Frankfurt (dnug-frankfurt.de) und sein Blog finden Sie unter kostjaklein.wordpress.com


Scott Klein
Scott Klein is a Microsoft Technical Evangelist focusing on Windows Azure SQL Database (AKA SQL Azure) and related cloud-ready data services. His entire career has been built around SQL Server. Prior to Microsoft he was a SQL Server MVP for several years, then followed that up by being one of the first 4 SQL Azure MVPs. Scott is the author of over ½ dozen books by both WROX and APress, including Pro SQL Azure. He can be found talking about WASD at events large and small across the US, and the rest of the world, wherever he can get people to listen.


Olivia Klose, Technical Evangelist, Microsoft Deutschland GmbH
Olivia Klose ist Technical Evangelist bei der Microsoft Deutschland GmbH für Data Insights und IoT in Microsoft Azure, u.a. Big Data (Hadoop) und Machine Learning. Sie ist regelmäßige Sprecherin auf deutschen und internationalen Konferenzen (z.B. TechEd Europe, PASS Summit, Technical Summit).
Vor ihrer Microsoft-Zeit hat sie Informatik mit Mathematik an der University of Cambridge, der Technischen Universität München und dem IIT Bombay studiert. Hierbei hat sie sich auf Machine Learning in der medizinischen Bildgebung konzentriert und unter anderem Algorithmen für die nuklearmedizinische Klinik in München entwickelt. Parallel dazu hat sie bei IT-Großunternehmen (z.B. SAP und Siemens) als Softwareentwicklerin gearbeitet.


Jörg Knuth, Ceteris AG
Jörg Knuth ist Manager der Ceteris AG. Er verantwortet als Teamleiter Projekte im Umfeld von DWH, Analyse-Datenbanken und Berichtsportalen. Produktentwicklung sowie Datenvisualisierung stehen ebenfalls auf seiner Agenda. Mobile Fragestellung sind in diesem Zusammenhängen nicht mehr wegzudenken.Jörg Knuth ist Manager der Ceteris AG. Er verantwortet als Teamleiter Projekte im Umfeld von DWH, Analyse-Datenbanken und Berichtsportalen. Produktentwicklung sowie Datenvisualisierung stehen ebenfalls auf seiner Agenda. Mobile Fragestellung sind in diesem Zusammenhängen nicht mehr wegzudenken.


Tobiasz Koprowski, CEO Consultant, ShadowLand Consulting
Independent Consultant and owner of Shadowland Consulting. Community leader focused on SQL Server, SharePoint, security, cloud computing, collaboration solutions, and ITIL, DR, BCM and SLA. Love licensing agreements. Working with audit projects, consulting and implementation in Poland, Scandinavia, Europe and China. Member of the Boards at Polish Information Processing Society and Information Systems Security Association (ISSA). Member several associations: Microsoft Terminology Community, Friends of RedGate PLUS, PASS, ISSA, ACM and several communities in the world. MCT and MVP for SQL Server since July 2010. Subject Matter Expert at CQURE and Microsoft Connect. Former president of the Polish SQL Server User Group. Creator of SQLDay Conference. Active blogger (owner of five) and international speaker with many different conference experience. Co-author of SQL Server MVP Deep Dives Volume Two. Cross-mountain cyclist, amateur in swimming and running. Fan of snooker and good music.


Jens Kröhnert, Principal Consultant, Oraylis GmbH
Dipl.-Ing. Jens Kröhnert verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Planung und Umsetzung großer IT- und Business-Intelligence-Projekte. Als Principal Consultant bei der ORAYLIS GmbH verantwortet er die Bereiche "Innovation – neue Technologien" und "Technische Presales". Dabei ist er als P-TSP direkt in den Presales-Prozess von Microsoft eingebunden. Sein Fokus liegt auf Themen wie Microsoft BI, Hadoop/HDP/HDinsight, Internet of Things und Azure. Daneben schult Jens Kröhnert interne und externe Branchenprofis auf dem Microsoft-BI-Stack sowie der Hortonworks Data Plattform.
https://blog.oraylis.de/author/jkroehnert/


Karen Lopez
Karen Lopez is Sr. Project Manager and Architect at InfoAdvisors. She likes to tell people she is actually a Data Evangelist, though. Karen is a frequent speaker at conferences and user groups. She has 20+ years of experience in project and data management on large, multi-project programs. She specializes in the practical application of data management principles. She is a Microsoft MVP and a Dun and Bradstreet MVP. Karen is known for her slightly irreverent but practical approach to talking about technology and business. She is a chronic volunteer and user group leader. Karen wants you to Love Your Data. | Twitter: @datachick | Blog: www.datamodel.com


Matija Lah
Matija Lah has more than a decade of experience working with Microsoft SQL Server, mostly architecting data-centric solutions in the legal domain. His contributions to the SQL Server community have led to the Microsoft Most Valuable Professional award in 2007 (Windows Server System SQL Server). In 2008 Matija joined SolidQ as a Mentor, located in Central and Eastern Europe. He spends most of his time on projects involving advanced information management, and natural language processing.


Thomas LaRock
Thomas LaRock is a Microsoft Certified Master, a SQL Server MVP, a VMWare vExpert, and a Microsoft Certified Trainer with over 15 years’ experience in the IT industry in various roles such as programmer, developer, analyst, and database administrator. He is also the author of “DBA Survivor: Become a Rock Star DBA” (http://dbasurvivor.com) and has participated in the technical review of several other books. Currently, Thomas is a Head Geek for SolarWinds. This role allows for him to work with a variety of customers to help solve questions regarding database performance tuning and virtualization. Thomas also serves on the Board of Directors for PASS as Vice President of Marketing. You can find out more information about him at his blog: http://thomaslarock.com/resume/.


Matt Masson, Microsoft Corporation
Matt Masson is a Senior Program Manager in the Information Management and Machine Learning (IMML) organization. Matt has worked on multiple data integration products, including Power Query, SQL Server Integration Services (SSIS), Data Quality Services (DQS), Master Data Services (MDS), and the Data Management Gateway for Power BI. He is currently heading up the driving the Master Data Services release for the next SQL Server release. He has authored two books – SSIS Design Patterns (Apress) and SQL Server 2012 Integration Services (MS Press), and is a frequent presenter at Microsoft conferences. You can find his blog at www.mattmasson.com.


Davide Mauri, SolidQ, Founder & Mentor, Microsoft SQL Server MVP
Davide Mauri is a SolidQ Mentor and member of the Board of Directors of SolidQ Italy. He works hand-in-hand with managers to build effective, tailor-made BI solutions for customers, leveraging his expertise in business analysis, performance tuning, and agile data warehousing to ensure that the solution is delivered on time and with measurable data quality. As Microsoft SQL Server MVP, he is a well-known speaker at international SQL Server conferences.


Christoph Muthmann
Christoph Muthmann ist seit vielen Jahren mit dem Design und der Administration von Datenbanken beschäftigt. Sein Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung und Administration der SQL Server mit über 600 Datenbanken, welche er seit ca. 1996, beginnend mit der Version 6.5 betreut. Seit 2008 ist er SQL Server MVP, berichtet in seinem Blog auf insidesql.org über SQL Server und PASS und seit 2010 unterstützt er aktiv die PASS Regionalgruppe.


Niko Neugebauer
Niko Neugebauer works at OH22 as a Business Intelligence Consultant. A SQL Server MVP with over 15 years experience in IT, he is very passionate about Data Platform and Community. He is a founder and a leader of the Portuguese SQL Server User Group, SQLPort (www.sqlport.com).
His passion for community led him to organise the first SQLSaturday outside of North America – #78 Portugal. Niko presented at the PASS Summit, SQLRally Nordic & Amsterdam, SQLBits, SQLSaturdays around the world.


Kenneth M. Nielsen, Data Solution Architect, Microsoft
Kenneth M. Nielsen works as Data Solution Architect for Microsoft in Denmark. He has worked at various consulting firms and worked on many small/large/very large bi installations in Denmark over the last 12 years. He really likes to advice the customers to take the right decisions, but also maintains a high technical knowledge, so he can act at both architect and developer. The new role for Kenneth is to be advisor on Azure and especially on Data Platform based on Azure. He has presented at SQL Saturdays, Campus Days and various SQL Server Usergroups, also a Chapter Leader in SQLSUG.dk where he co-arrange SQLSaturday Denmark.


Robert Panther, CGI Deutschland Ltd. & Co. KG
Robert Panther beschäftigt sich mittlerweile seit über 20 Jahren intensiv mit dem Microsoft SQL Server. Bereits seine Diplomarbeit hatte die Optimierung von Datenbankanwendungen zum Thema. Als Executive Consultant für CGI in Deutschland hat er als Entwickler, Administrator und Datenbank-Architekt zahlreiche Projekte erfolgreich mitgestaltet. Seine Themenschwerpunkte sind insbesondere Performance Tuning, die SQL Server Integration Services sowie SQL Server Express.
Daneben schreibt er - sofern es die Zeit zulässt - Fachartikel und Bücher rund um sein Spezialgebiet und betreibt auch einen eigenen SQL Server Blog (pantheronsql.wordpress.com). Im Mai 2012 veröffentlichte er bei Microsoft Press in der Reihe "Richtig einsteigen" eines der ersten deutschsprachigen Bücher zu SQL Server 2012. Bei entwickler.press erschien Anfang 2010 sein SQL Server Performance-Ratgeber, 2014 kam ein kompaktes Buch zur SQL-Abfrageoptimierung dazu.
Dazu ist Robert Panther regelmäßig als Speaker bei IT-Konferenzen (u.A. BASTA!, SQLCON, Frankfurter Datenbanktage) zu sehen und auch in der Professional Associaton for SQL Server (PASS) aktiv.


Lars Platzdasch
Lars Platzdasch (LinkedIN /Xing) ist Gesellschafter von zwei Firmen im Bereich Wissens- und Informations-Management, SharePoint (3P) SQL BI, SQL Server und der Individual Softwareentwicklung (PNC) und beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit dem SQL Server. Als SQL MCT, MCSE SQL 2012, SharePoint 2013/2010 Admin und Developer ist er als Trainer und Berater für seine Kunden da. Er hat seine Leidenschaft die SQL Performance Optimierung auch mit seinem zweit liebsten IT Thema SharePoint verbunden. Im Laufe der Jahre sind so auch hunderte Individual Lösungen auf beiden Technologien entstanden.


Markus Raatz, Ceteris AG
Markus Raatz spricht regelmäßig auf deutschen und internationalen Konferenzen und ist Mit-Autor aller Bücher zum SQL Server bei Microsoft Press. Zurzeit halten ihn hauptsächlich Data-Warehouse-Projekte mit dem Analytics Platform System (APS) in Atem, und er veröffentlicht Video-Trainings zu Analysis Services und SQL Server 2014 auf video2brain.


Uwe Ricken
Uwe Ricken ist seit 1992 im IT-Umfeld tätig. Den Weg zum Microsoft SQL Server hat er im Jahre 1999 gefunden, als er den Auftrag für die Erstellung einer Mitgliederverwaltung für die Amerikanische Handelskammer in Deutschland erhielt. Dieses System wurde anschließend in fünf weiteren europäischen Ländern implementiert. Die ursprüngliche Leidenschaft für die Entwicklung von Datenbankmodellen mit Microsoft SQL Server wurde dann ab dem Jahre 2007 zusätzlich um die Funktionen und Aufgaben als DBA bei der Deutschen Bank in Frankfurt am Main erweitert. Mehr als 6 Jahre Praxiserfahrung als DBA und mehr als 14 Jahre Erfahrung als Entwickler von Datenbankmodellen wurden im Mai 2013 mit der Zertifizierung zum 7. deutschen „Microsoft Certified Master – SQL Server 2008“ gekrönt. Um das Jahr 2013 erfolgreich abzuschließen, wurde im Juli 2013 zum ersten Mal der MVP-Award von Microsoft für seine Unterstützung der Microsoft SQL Server Community verliehen. Damit war Uwe Ricken der erste MCM + MVP in Deutschland.



Roland Rosenau, Senior Director of Sales Engineering EMEA, SanDisk
Roland Rosenau has been working in the Computer Industry since 1990. After running his own business until 2000, he joined a CD Archival Start-up named Smart Storage as Head of Technical Support. By an acquisition he continued this role at OTG (HSM Software). Just another acquisition made him a Principal Systems Engineer at Legato (Backup) and EMC (Storage). In 2004, he joined Data Domain as Employee 37 where he was the first technical employee in EMEA. Data Domain invented Data Deduplication for Backup Devices. In January 2010, Roland Rosenau joined Fusion-io. He continued running the European Presales organisation after the acquisition through SanDisk.


Michael Rys
Michael Rys is a Principal Program Manager specializing in Database Management. Currently he works on HDInsight, Microsoft’s Big Data service. Over his career at Microsoft he has worked on SQL Server, specifically the Beyond Relational Data and Services scenario that includes unstructured and semi-structured data management, Search, Spatial, XML and NoSQL paradigms. He also serves as Microsoft representative to the W3C XQuery working group and the ANSI SQL standards committee. He has presented at many database conferences including VLDB, SIGMOD, SQLPASS, NoSQLNow and TechEd. You can find several of his webcasts and presentations online and he can be followed at @SQLServerMike (when he finds time to tweet). In his spare time, he enjoys getting outdoors with his family enjoying Pacific Northwest hikes and ski slopes, some of which remind his of his native Switzerland.


Dejan Sarka, MCT and SQL Server MVP
Dejan Sarka, MCT and SQL Server MVP, is an independent trainer and consultant that focuses on development of database & business intelligence applications. Besides projects, he spends about half of the time on training and mentoring. He is the founder of the Slovenian SQL Server and .NET Users Group. Dejan Sarka is the main author or coauthor of thirteen books about databases and SQL Server. Dejan Sarka has also developed many courses and seminars for Microsoft, SolidQ, and Pluralsight.


Christoph Seck, Consultant, Ceteris AG
Christoph Seck arbeitet als DWH Consultant für die Ceteris AG und setzt dort BI Projekte im Microsoft Umfeld um. Mit dem MS BI Stack ist er seit über 15 Jahren unterwegs.
Er ist außerdem Gastdozent an der Uni Hildesheim, Mitgründer und RGV der PASS Gruppe Hannover/Göttingen und im DB/BI Umfeld regelmäßiger Sprecher in PASS Gruppen und Konferenzen.


Frank Seiwerth, Technologieberater, Microsoft Deutschland GmbH
Frank Seiwerth beschäftigt sich seit nahezu zwei Jahrzehnten mit Datenbanken und hat verschiedene Varianten sehr intensiv kennengelernt. Er arbeitet als Technologieberater für Datenbanken bei der Microsoft Deutschland GmbH und berät Enterprise-Kunden und Partner u. a. in Infrastruktur-Datenbank-Themen, Hochverfügbarkeit, BI, System Management und Microsoft Azure.


Wolfgang Strasser, Business Intelligence Architect, cubido
Wolfgang Strasser is a Senior Software and Database Architect at cubido, a consulting company located in Austria. His database heart beats for data integration, database design and ETL techniques whereas his software engineering heart beats for Application Lifecycle Management and process improvements.
Combined with more than 10 years of SQL Server experience he likes to tell people about the importance of a structured development process and enjoys the SQLPass community flair.


Torsten Strauss, Data Architect
Torsten Strauß ist als Data Architect bei der BP Europe SE angestellt. Seit der Version 2000 beschäftig er sich mit dem SQL Server. Seit über 5 Jahren hält er regelmäßig Vorträge in der PASS Community zu Themen wie BI, SSIS, SSAS und den Interna des SQL Servers. Er ist einer der beiden Gründer der „PASS Special Interest Group for SQL Server Internals“.


Marcel Tilly - Senior Program Manager, Smart Things, Microsoft Research
1997 frisch von der Uni, startete Marcel Tilly seine Odyssee durch die Software Entwicklung mit Fokus auf große, verteilte Systeme. Im Jahr 2006 beschloss er aus der Java-Welt in die .NET-Welt zu wechseln und begann als Program-Manager bei Microsoft Research. Hier beschäftigt er sich seitdem mit Big Data. Technologien zum Ermitteln von Mustern auf Datenströmen, Echtzeit-Verarbeitung und der Einsatz von Azure Technologien bilden einen Schwerpunkt in den letzten Jahren. Wenn dann noch Zeit bleibt, spricht er auf Konferenzen oder schreibt Artikel.


Klaus Wagner, Solution Architect für Datenbanken, NetApp Deutschland
Klaus Wagner ist Solution Architect für Datenbanken bei NetApp Deutschland. In dieser Funktion ist er in Deutschland technischer Ansprechpartner für Kunden und Partner bei Datenbank Projekten. Auswahl und Design von Storage Infrastrukturen für Datenbanken spielen dabei ebenso eine Rolle, wie die Integration von Datenbank- und Storagefunktionalitäten für die Verbesserung von Betriebsprozessen. Sein beruflicher Schwerpunkt liegt in der Optimierung von IT Infrastrukturen insbesondere hinsichtlich Verfügbarkeit, Performance und Effizienz. Bevor er 2003 zu NetApp kam, arbeitete Klaus 7 Jahre bei HP Consulting. Er hat ein Studium der Technischen Informatik an der Dualen Hochschule Ravensburg absolviert.


Dandy Weyn, Microsoft Corp.
Dandy Weyn is Worldwide Technology Lead for the Microsoft Data Platform in the Enterprise Partner Group (EPG).
As part of the Worldwide CTO team he supports Microsoft’s Global Blackbelts Specialist Sales Teams and Solution Architects in building out scalable hybrid and cloud data platform solutions for enterprise customers across Mission Critical and Advanced Analytics Workloads.
Prior to his current role he led an engineering and operations team for Data Platform and Business Analytics for a large US Retailer, and had technical product management roles on SQL Server and Business Analytics in Microsoft.


Sven Wolf, Vision Solutions
Sven Wolf ist seit 1996 in der IT tätig und seit 2000 primär im Business Continuity und Disaster Recovery Geschäft. Die letzten acht Jahre ist er als Solutions Architect bei Vision Solutions technischer Ansprechpartner für Kunden und Partner in Zentraleuropa. Er studierte Informatik-Betriebswirtschaft und hat ein breites, plattformübergreifendes Wissen in den Bereichen Virtualisierung, Cloud-Computing, Storage und Hochverfügbarkeit.


Andreas Wolter, Database Architect, Sarpedon Quality Lab
Andreas Wolter (XING|Blog) hat sich seit gut 15 Jahren auf SQL Server spezialisiert und ist seit 2013 sowohl Microsoft Certified Master (MCM) als auch Microsoft Certified Solutions Master Data Platform (MCSM). Damit ist er einer von nur 2 Experten weltweit, die diese höchsten technischen Zertifizierungen auf SQL Server 2008 als auch 2012 erreicht haben - nachdem er einen Tag vor Schließung des Zertifizierungs-Programmes die letzte Chance ergriff, das 7-stündige praktische MCSM Examen abzulegen.

Der Fokus seiner Firma Sarpedon Quality Lab liegt auf hoch performanten OLTP-Systemen und großen Datawarehouse-Architekturen. Zudem ist er international anerkannter Spezialist für Sicherheit von SQL Server und mehrfach mit dem MVP für SQL Server ausgezeichnet.